Modellflug mit FPV Videobrille

FPV, also First Person View, bezeichnet das Fliegen mit Kamera und Echtzeitübertragung. Das heißt, der Pilot am Boden versetzt sich mittels einer Videobrille in das Fluggerät hinein. Das Gefühl kommt wahrscheinlich dem eines Vogels sehr nahe und ist daher eine sehr interessante Erfahrung. Das ist auch der Grund dafür, warum die meisten Videobrillen im RC Modellbau- bzw. Modellflug-Bereich verkauft werden. Für den Heimgebrauch kann eine Videobrille auch sinnvoll sein, doch meistens wird sie zum FPV Fliegen benutzt.

Grundsätzlicher Aufbau des FPV-Systems

Abgesehen von der Steuerung des eigentlichen RC Fluggeräts, also

Die Übertragungstechnik

 

Flug mit Glider vs. Flug mit Quadrocopter (/Multicopter)

 

Das Gimbal – notwendig oder nicht?

Es kommt darauf an, was man vorhat..

Geeignete Kameras und Gimbals

 

Geeignete Videobrillen für FPV

 

Beliebte (Komplett-)Systeme

 

Professionelle Systeme

 

Unser Fazit zu FPV-Videobrillen: